Wiva Lasertag Turnier in Laserzone Bielefeld

Wiva Lasertag Turnier

Am Sonntag den 30.04.2017 waren wir für euch Vorort, beim Wiva Turnier in der Laserzone Bielefeld. Kurze Anmerkung zum Start, ich bedanke mich bei der Wiva Lebensmittel Gmbh Herzlich für das leckere Essen und dass sie den Sport mit einem Turnier unterstützen.

Vor Wort

Nach ein paar technischen Problemen vor dem Start des Turnieres, konnte es dann gegen 16.30 auch endlich losgehen. Die Mannschaften waren schon ganz heiß auf die Matches und es wurde heftig spekuliert, wer denn Erster werden würde.

Auslosung

Die Auslosung und Aufstellung war bereits vor dem Turnier bekannt und somit waren die ersten Duelle keine Überraschung mehr

Teambilder

 

Spielrunden

Das erste Duell war zugleich auch das eindeutigste des Turniers. Beasts gegen Wiva, Wiva hatte leider von Beginn an keine Chance und es war bereits nach einer Minute klar, wer hier gewinnen würde. Am Ende wurde es ein sehr deutlicher Sieg für die Beasts. Die Beasts sind hierbei Stammspieler der Laserzone, Wiva war das Team von dem Sponsor dieses Turniers.

inoWrx gegen Tag me if you can hieß das zweite Duell. Tag me if you can ist hierbei ein Teil der Just Extreme Insane und diese sind in Essen beheimatet. inoWrx sind hierbei ein frisches Team. Die Spielerfahrung von Tmifyc hat sich auch ausgezahlt und sie dominierten das ganze Spiel über deutlich das Match.

Hpn719 gegen Snack Wrap war das dritte Spiel. Beide Teams waren vor dem Match Start gefühlt gleichstark und auf einem vergleichbaren Niveau ohne Turnier Erfahrung. Snack Wrap konnte sich am Ende aber doch auch mit einem guten Vorsprung in die zweite Runde vorspielen.

GzB gegen Prison Break war dann das letzte Match der ersten Runde, das erfahrene Team der GzB konnte hierbei aber auch einen klaren Sieg erreichen und zogen sicher weiter.

Viertelfinale

Beasts gegen Wrap Snack während es in der ersten Spielhälfte noch ein sehr ausgeglichenes Match war, konnten sich nach den 4 Minuten Beasts durchsetzen und zogen mit 5.000 Punkten Vorsprung davon.

Tag me If you can und GzB sind beides zwei Erfahrene Teams und somit war es anfangs auch ein sehr offenes Match nach 3.30 waren nur wenige Tags Unterschied. Eine Minute vor Ende war es dann allerdings für Tag me ein deutlicher Vorsprung und so auch am Ende ein Sieg. Doch aufgrund von Reklamation eines Regelverstoßes sollte das Match wiederholt werden.

Nach einigen Minuten wurde dann aber entschieden eine zusätzliche Runde ins Turnier einzufügen. Während dessen lieferten sich Wiwa und Hpn719 einen erbitterten Fight. Diesen konnte Wiva erst gegen Ende des Duelles für sich entscheiden und somit feierten sie ihren ersten Sieg.

Im zweiten Verlierer Team Duell standen sich InoWrx und Prison break gegenüber. Ino konnte auch hier seinen ersten Sieg mit gut 7000 Punkten Vorsprung feiern.

Zwischenrunde

In der nun eingeführten neuen Zwischenrunde traten Beasts und Tag me gegeneinander an. Diese Partie war während des ganzen matches über offen und beide lieferten sich einen erbitterten Fight den Beasts am Ende für sich entschieden konnte. Sie zogen somit ins Halbfinale ein.

GzB gegen Snack wrap war von Anfang an eine recht deutliche Sache und GzB konnte somit ebenso verdient ins zweite Halbfinale einziehen.

Wiva konnte sich anfangs gegen Ino Wrx noch gut gehabten, aber scheinbar gingen Ihnen die Kräfte aus, den am Ende waren es knapp 4000 Punkte unterschied. Ino Wrx spielte somit im ersten Halbfinale gegen Beasts.

Hpn gegen Prison break war die ganze Zeit über ein offener schalgabtauch. Auch wenn es Am Ende fast 3000 Punkte unterschied waren war Hpn über 2 Minuten lang dicht an Prison break dran. Somit war das zweite Halbfinale GzB gegen Prison break

Das erste Halbfinale von Beasts und Ino Wrx war leider nach kurzer Zeit schon entschieden und die Beasts zogen sehr deutlich ins Finale ein. Somit waren Ihnen 200€ sicher.

Das selbe wiederholte sich leider auch im zweiten Halbfinale wo GzB deutlich gegenüber Prison Break gewann und das Match ebenso früh Entschieden war.

Endrunden

Somit spielten um Platz 3 Prison Break und Ino Wrx. Was gleichzeitig auch das knappeste Match in diesem Turnier war.  4 Minuten lang fast immer Punktgleich, gab es nach 5 Minuten einen Führungswechsel zugunsten von ino Wrx.  Aber Prison Break gab sich nicht geschlagen und konnte in den letzten Sekunden des Matches doch noch gewinnen.

Das Finale Stand somit vor der Tür.  Ein sehr offener Schlagabtausch in den ersten 4 Minuten mit nur einem tag unterschied gingen die Mannschaften quasi in die zweite Halbzeit. Zwischen der vierten und 5ten Spielminute wechselte daher mehrmals die Führung. Die beasts drehten dann aber noch mal auf und konnten am Ende doch mit einem ordentlichen Vorsprung gewinnen.

 

End Ergebis

  • Platz 1:  Beasts
  • Platz 2: GzB
  • Platz 3: Prison Break
  • Platz 4: inoWrx

Platz 5-8 wurden nicht ausgespielt.

Fazit

Ein schönes kleines Turnier wurde da von Wiva Lebensmittel GmbH auf die Beine gestellt, die Verpflegung war reichlich und lecker sowie auch bis auf eine Unstimmigkeit die zur Zwischenrunde führte war es ein sehr angenehmes und nettes Turnier. Wir sind gespannt wie die ganze Turnier Szene sich weiter entwickeln wird und wir halten euch hier auf dem laufenden.

Teilen diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

*