Laserplex Wuppertal Vorbericht

Laserplex Wuppertal Vorbericht

Basisfakten zum Laserplex Wuppertal

Zu aller erst wollen wir euch die Basisfakten zur Arena zeigen und anschließend meine ersten Eindrücke von der Anlage.

Eröffnungsdatum:08. Juni 2018
Spielsystem:Laserforce
Öffnungszeiten:Montag bis Freitag von 14.00 – 22.00 Uhr & Samstag, Sonntag und Feiertage von 10.00 – 22.00 Uhr.
Anschrift: 

Carnaper Str. 103,

42283 Wuppertal

Preis:1 Spiel   –   6,00 € (ab 18:00 Uhr und am Wochenende 8,50 €)

2 Spiele – 11,50 € (ab 18:00 Uhr und am Wochenende 15,00 €)

3 Spiele – 16,00 € (ab 18:00 Uhr und am Wochenende 20,00 €)

(Membercard 10% Abzug)

AltersfreigabeZwischen 10 und 14 mit schriftlicher Erlaubnis
Spieldauer:15 min
Spielfläche:800 qm
Verfügbare Westen:30 Westen

 

Vorbericht über Laserplex Wuppertal

Vorwort

Ich konnte mich am Freitag, den 08.06.2018 dem Eröffnungstag der Laserplex Anlage in Wuppertal umsehen. Dies ist die zweite Anlage von diesem Betreiber. Die erste, reine Lasertag Arena, befindet nun schon seit etwas über zwei Jahren im benachbartem Düsseldorf. Seit diesem Tag ist somit auch Lasertag in Wuppertal angekommen.


Erster Eindruck

Das erste was man von der Anlage von außen wahr nimmt, ist eine neue und schön gemachte Holzfassade die zum Eingang der Anlage führt. Diese lädt zum Verweilen an der frischen Luft ein. In dem Gebäude befinden sich drei Freizeit Aktivitäten. Dies sind Adventure Golf (kommt demnächst), Escape Room und Lasertag.

Lounge

Die Lounge ist in zwei verschiedene Sitzbereiche aufgeteilt. Auf der einen Seite gibt es gepolsterte Sitze und im anderen Lounge Bereich hochwertige Holzbänke. Siehe dazu auch die zwei Bilder. In den beiden Bereichen sind ausreichend Sitzplätze vorhanden und man kann sich bequem in den Spielpausen ausruhen.  Zwischen den Spielen kann man sich mit einem Boxer und Airhockey-Tisch vergnügen. Auch hat man die Möglichkeit sich gegen Pfand einen Spind für seine Wertgegenstände zu leihen.

Laserplex Wuppertal Lounge 3
Laserplex Wuppertal Lounge 3
Laserplex Wuppertal Lounge (2)
Laserplex Wuppertal Lounge (2)


Spielsystem

Zum Einsatz kommt die aktuellste Version des Laserforce Gen 7 Systems. Die Arena ist auch an das iplayLaserforce System angeschlossen. Member Karten von anderen Laserforce Arenen funktionieren ohne Probleme.

Die System Einstellungen wurden von der Arena in Düsseldorf übernommen und an die Gegebenheiten in Wuppertal angepasst. Dies sind die vorläufigen Einstellungen und weitere Änderungen ergeben sich dann im laufenden Betrieb.

Arena

Die Arena kann mit maximal 30 Spielern gleichzeitig bespielt werden. Die Arena befindet sich im Obergeschoss der Anlage. Nach dem Anlegen der Weste, geht man anschließend die Treppe zur Arena hinauf. Die Spielfläche war zum Zeitpunkt des Besuchs weder besprüht noch mit neonbändern beklebt, hier fehlt also noch etwas der Feinschliff in der Arena.

In der Arena befinden sich drei Targets, sowie zwei Beacons. Weitere Spielfeatures wie Warbot, Generator, Hydra etc fehlen bislang. In Zukunft sollen aber noch weitere Extras in die Spielfläche integriert werden. Welche dies von den oben genannten sind, steht noch nicht fest.

Die 800qm sind nicht aufgeteilt in verschiedene Räume. Sie sind stattdessen in einem nach links 90 Grad verdrehtem L angeordnet.

Es gibt ebenso zwei „Podeste“ mit kleineren Rampen in der Arena.

Spielerisch konnte ich die Anlage mit 10 Leuten ausprobieren. Mit voller Besetzung könnte es allerdings etwas voll werden. Diesen Umstand werden wir für euch dann noch einmal herausfinden.

Fazit zum Laserplex Wuppertal

Der Außenbereich und die Lounge macht einen sehr einladenden und gemütlichen Eindruck. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Auch kennen sich die Verantwortlichen mit den Einstellungen und den verschiedenen Spielmodi aus und können diese erklären.

Die Arena ist gut bespielbar und bietet sicherlich genug Möglichkeiten für schöne Runden. Hier gibt es aber auch noch ein paar Dinge die nachgebessert werden sollten. Zum Zeitpunkt des Besuches waren die vorhandenen Rampen in der Arena nicht ausreichend gesichert und können somit zu Stolperfallen werden. Ebenso müssen noch die jeweiligen Kanten abgeschliffen werden. Ich habe diese Punkte bereits vor Ort dem Betreiber mitgeteilt und wir werden uns in nächster Zeit davon überzeugen ob hier nachgebessert wurde.

 

Sollten Sie weitere Lasertag Arenen in der Nähe suchen, können sie hier sich diese anzeigen lassen.

Teilen diesen Beitrag